Zehn Menschen erzählen, warum es gut ist, am 1. Dezember die OFFENE KIRCHE zu wählen...

Wir zeigen Menschen, die bei der Wahl zur Landessynode für die OFFENE KIRCHE kandidieren oder die die OFFENE KIRCHE wählen, und erfahren, was sie bewegt und wichtig finden, damit Kirche eine Zukunft hat.

Steffen Bechle - JVA-Beamter zur Arbeit mit Menschen am Rande der Gesellschaft

Astrid Edel - gegen Diskriminierung gleichgeschlechtlich Liebender

Cedric Schwartz zu Kirche in der Gesellschaft und Demokratie

Martin Pluemicke zu innerkirchlicher Demokratie und Aufgabe der Kirche

Ruth Bauer zur Schöpfungsverantwortung der Kirche

Kathrin Inerle und Anna Friedrich zur Arbeit mit Jugendlichen und zum Miteinander von Haupt- und Ehrenamtlichen

Marion Scheffler-Duncker zur Flüchtlingsarbeit

Helmut Wacker zur Schöpfungsverantwortung und zur Arbeit mit Zweiflern

Sabine Foth zur Arbeit mit Kindern und Familien

Jürgen Werner zu Kirche in der Arbeitswelt